Zwetschgenknödel
mit Quarkteig

Zutaten:

250 g Magerquark
1 Prise Salz
30 g Zucker
1 Ei
50 g Semmelbrösel
ca. 50 g Mehl

6-8 Pflaumen
6-8 Stück Würfelzucker
Butter, Zimt, Zucker

Zubereitung:

  • Alle erstgenannten Zutaten zu einem Teig verkneten, bis dieser einigermaßen fest ist.
  • Pflaume waschen, entsteinen, mit je einem Stück Würfelzucker füllen und mit Teig ummanteln (Teig reicht für 6 große oder 8 kleine Pflaumen).
  • Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, Knödel hineingeben und bei milder Hitze ca. 15 Minuten garziehen lassen.
  • Mit brauner Butter und Zimt und Zucker servieren.